Unternehmerverband Vorpommern e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Aufgaben

Gerold Jürgens, Präsident

juergens

"Die Stärkung des Mittelstandes in Vorpommern verlangt aktive Menschen und verantwortungsbewusstes, effektives Handeln der Vertreter in Wirtschaft und Politik, Wissenschaft und Verwaltung. Ziel ist die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit durch die Stärkung der Leistungs- und Innovationsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen sowie die Unterstützung von Existenzgründern. Damit wird auch ein Beitrag zur Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen geleistet."

Welchen besonderen Herausforderungen stellen sich die Unternehmen in unserem Verband?

In den zurückliegenden Jahren konnte der Verband ein überwiegend positives Fazit ziehen. Trotz anhaltender Finanz- und Wirtschaftskrise haben unsere Mitgliedsunternehmen ihre Geschäftstätigkeit mehrheitlich gut bewältigt.

Wichtiger ist aber der Blick nach vorn, welchen Herausforderungen stehen wir gegenüber.
Hier sehen wir u.a. folgende Schwerpunkte:
  • Die Unterstützung bei der strukturellen und funktionalen Etablierung der beiden neuen Großkreise Vorpommern-Greifswald und Vorpommern-Rügen unter dem Aspekt der Weiterentwicklung, Stärkung und Förderung der regionalen Wirtschaft.
  • Die Nachwuchs- und Fachkräftesicherung und Steuerung der einhergehenden demografischen Auswirkungen beginnend in der Schule, der Berufsorientierung, der Berufsausbildung bzw. Studium und der Weiterbildung und Qualifizierung.
    Hier gilt es insbesondere, die für die Region wichtigen Branchen Tourismus, Gesundheit und Pflege, die maritime und Hafenwirtschaft, die Energiewirtschaft sowie Metall und Elektro in den Fokus zu stellen. Fehlende Fachkräfte bedeuten ein Problem für die betriebliche Zukunft der Unternehmen, dem wir uns stellen müssen.
  • Die Auswirkungen der Energiewende für unseren Klein- und Mittelstand aber auch für den privaten Bereich mit den Stichworten Ausbau der regenerativen Energien, Netzausbau und Energiepreise. Dazu wird es dei Fortführung des Ostdeutschen Energieforum in Leipzig geben, wo die Unternehmerverbände gemeinsam mit den großen Energieunternehmen, der Politik sowie der Wissenschaft und Forschung nach zufrieden stellenden Ansätzen und Lösungen suchen.
  • Die Weiterentwicklung von Industriestandorten in Vorpommern wie z. Bsp. Lubmin, Torgelow, Sassnitz/Mukran sowie der innovativen Zusammenarbeit mit den beiden Wirtschafs- und Wissenschaftszentren in Greifswald und in Stralsund, um deren Potenziale noch besser für die regionale Wirtschaft zu nutzen.


Darüber hinaus werden wir die gemeinsam beschlossene Kooperation der drei Unternehmerverbände in Mecklenburg-Vorpommern weiter voranbringen und nicht zuletzt auch unser Verbandsleben aktiv mit interessanten Veranstaltungen aber auch mit Freude und Geselligkeit gestalten.

Aufgaben des Unternehmerverbandes

Unsere zentrale Aufgabe liegt darin, Grundsatzaussagen und Stellungnahmen insbesondere zu Gesetzesvorhaben aber auch zu allen die Wirtschaft berührenden Fragestellungen zu erarbeiten und in Anhörungen zu vertreten.

Durch aktive Presse und Öffentlichkeitsarbeit sorgen wir dafür, dass über die Medien die gemeinsamen Botschaften und Signale der Wirtschaft die Öffentlichkeit erreichen.

Durch die Ausübung gesetzlicher Benennungsrechte in den Selbstverwaltungsgremien der Arbeitsverwaltung, der gesetzlichen Krankenkassen und beim Rentenversicherer wird die Interessenvertretung der Arbeitgeber in diesen Gremien gewährleistet. Auf die inhaltliche Arbeit in den Gremien wird durch koordinierte Tätigkeit wie durch Informationsveranstaltungen Einfluss genommen. Wir haben ein anteiliges Benennungsrecht für Arbeitgebervertreter folgender Institutionen:
Vertreterversammlung der LVAVertreterversammlung der AOKBeirat des ArbeitsamtesArbeitsgerichteSozialgerichteFinanzgerichte

Unser Ziel ist es, Vorpommern zu einer innovationsorientierten Wirtschaftsregion zu entwickeln, die durch Ideenreichtum, Aufbruchstimmung und Risikobereitschaft regional Typisches forciert und schnell auf technologische und strukturelle Wandlungen reagieren kann.

Wir wollen, dass sich die hiesigen Unternehmen noch intensiver zusammenschließen um gemeinsam ihre Wirtschaftsinteressen durchzusetzen, denn nur gemeinsam sind wir stark und können die Zukunft gestalten.Wir fördern den Erfahrungsaustausch, die Zusammenarbeit und die Solidarisierung der Mitglieder untereinander.

Durch die Arbeit in fachspezifischen Arbeitsgruppen wollen wir Unterstützung geben, um leistungsfähige Wirtschaftsbeziehungen mit Unternehmen aus dem Baltikum, Russland, den Skandinavischen Ländern, Polen und Amerika aufzubauen.

Wir informieren unsere Mitglieder zu aktuellen wirtschaftlichen und wirtschaftsrechtlichen Themen und organisieren Unternehmerabende, sowie innovationsfördernde Foren mit Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Politik.

 

Beratungsleistungen

Wir bieten kostengünstige und effiziente Beratung und Betreuung in wichtigen unternehmerischen Fragen durch unser Expertenteam. Egal ob Einzelberatung, Gesamtbetreuung oder Projektabwicklung, unsere Berater stehen jedem Unternehmer bei entsprechendem Bedarf zur Seite. Nach einer ersten kostenlosen Beratung erfolgt ein Angebot. Mitglieder des Unternehmerverbandes Vorpommern e.V. erhalten Sonderkonditionen. Für folgende Bereiche stehen nach vorheriger Absprache unsere Experten zur Verfügung:

  • Unternehmens- und Managementberatung

  • Existenzgründungsberatung und -betreuung

  • Finanzierungs- und Kreditberatung

  • Sanierungs- und Umschuldungsberatung

  • Kapitalanlagenberatung

  • Steuerliche Beratung und Betreuung

  • Fördermittelberatung

  • Betriebliche Aus- und Weiterbildung

  • Personalberatung und Vermittlung von Fachpersonal

  • Umweltberatung und Umweltmanagement

  • Rechtsberatung und Vermittlung von Rechtsbeistand

  • Beratung in Fragen Unternehmenssicherheit

  • Arbeits- und Brandschutzberatung und Betreuung

  • Marketingberatung

  • Beratung zur PR- und Medienarbeit

  • AXA-Versicherungsleistungen

Gelesen 5542 mal

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. mehr zu diesem Thema

zustimmen