Unternehmerverband Rostock-Mittleres Mecklenburg e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

AK2 - T.I.Ge.R.

Technologie, Innovation, Gewerblicher Rechtsschutz 

Wie bereits berichtet, konstituierte sich der Arbeitskreis Technologie, Innovation, Gewerblicher Rechtsschutz (T.I.Ge.R.) als Kompetenzzentrum des UV zur Unterstützung der Mitglieder und Unternehmen im Land zur Förderung der Entwicklung neuer Ideen, Produkte und Dienstleistungen sowie des Schutzes derselben. Heute sollen die Mitglieder dieses Arbeitskreises vorgestellt werden.

Die Gesellschafter der Schnick & Garrels Patentanwälte GbR, Dipl. Ing. Pat. Ing. Sabine Garrels sowie Ass. Verm. Lieg. Dipl.-Ing Stefan Rieke, betreuen den Kernpunkt der gewerblichen Schutzrechte in unserem Arbeitskreis. Sie beraten, vertreten und vermitteln bei Patenten, Gebrauchsmustern, Marken und Designs sowohl beim Deutschen Patent- und Markenamt als auch beim Europäischen Patentamt, beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt und der Weltorganisation für geistiges Eigentum. Stefan Rieke wird den Arbeitskreis T.I.Ge.R. leiten.

Frank Langenberg ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und steht uns für Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes zur Verfügung. Er begleitet insbesondere Markenentwicklungen und -anmeldungen, arbeitet Lizenzverträge aus und vertritt Unternehmen sowohl bei der Durchsetzung, als auch bei der Verteidigung ihrer Schutzrechte. Frank Langenberg ist stellvertretender Vorsitzender des Arbeitskreises.

Dipl.-Wirtsch.- Ing. (FH) Werner Deil ist Beiratsmitglied und leitet die Regionalvertretung Waren (Müritz) unseres Verbandes. Er ist Inhaber der Unternehmensberatung DEIL. Im Arbeitskreis steht er für alle Fragen der betriebswirtschaftlichen Beratung und Begleitung, sowie für Fragen der Existenzgründung oder Unternehmensnachfolgelösungen an unserer Seite.

Dipl. Ing. Günter Bartsch gründete 1990 die LiMaB GmbH in Rostock, die er zu einem erfolgreichen und vielfach ausgezeichneten Unternehmen entwickelte. Seit Eintritt ins Rentenalter gibt er seine Erfahrungen an andere Unternehmer weiter und unterstützt sie in den Bereichen Unternehmensnachfolge, Innovative Unternehmensführung und technologische Entwicklungen. Er ist langjähriges Mitglied des Präsidiums unseres Verbandes.

Dipl. Ing. (FH) Helmuth Dudek war viele Jahre in leitenden Funktionen im Schwermaschinenbau, zuletzt über 10 Jahre als Geschäftsführer des DMR tätig. Als Beiratsmitglied stellt er seine vielfältigen Erfahrungen und Kenntnisse insbesondere bei der Organisation und Planung von Innovationen und Diversifikation sowie der Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen dem Arbeitskreis zur Verfügung.

Die Projektmitarbeiter des Verbandes Dipl. Ing. (FH), Pat.-Ing. Holger Stolz und Andreas Morawiak stehen dem ehrenamtlich besetzten Arbeitskreis aktiv zur Seite.