Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
05. Mai

Unternehmerabend per Videokonferenz zum Thema:...

 

  • Verbandsregion Ludwigslust-Parchim

    Referent: Helge Kiecksee, Kiecksee & Partner Steuerberatungsgesellschaft mbB, Hagenow

    Bei Unternehmensnachfolge wird meistens an Testament gedacht, oder an eine geplante Übergabe. Aber: Corona-Infektion - vier Wochen Intensivstation, oder länger. Danach sind Sie hoffentlich wieder gesund. Was ist in den vier Wochen passiert? Waren Vertretungsregeln festgelegt? Wer hat die Passwörter? Bekommen die Beschäftigten ihre Gehälter? Ein attraktiver Vertragsabschluss steht an - was ist zu tun? Sind Sie vorbereitet?


    Immer weniger Menschen wagen in Deutschland den Schritt in die Selbstständigkeit. Die Zahl der Unternehmen, die keinen Nachfolger finden, wächst stetig. Deshalb ist es notwenig, sich frühzeitig damit zu beschäftigen. Wie sehen die Rahmenbedingugen aus? Besprochen werden die interne Übergabe, externe Übergabe und steuerliche Aspekte. Welche Probleme können beim Übergabeprozess auftreten? Was ist abgebenden Unternehmen zu empfehlen?


    Steuerberater Helge Kiecksee, der einen Tätigkeitsschwerpunkt in der Unternehmensnachfoge hat, spricht zum unternehmerischen Notfallkoffer. Außerdem wird erklärt, was bei der geplanten Übergabe zu beachten ist.


  • Kategorie
    Unternehmerverband Mecklenburg-Schwerin e.V.
  • Zeit
    Mittwoch, 05 Mai 2021 um 18:00 - Mittwoch, 05 Mai 2021 um 19:30
  • Veranstaltungsort
    individuell, über Zoom (Link erhalten Sie nach Anmeldung unter ludwigslust-parchim@uv-mv.de, unmittelbar im Vorfeld der Veranstaltung)
  • Event Administratoren
    Guido Raabe