Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
  • Fachkräftesuche und -bindung ist in Zeiten von Fachkräftemangel ein Dauerbrenner, deshalb lädt der Arbeitskreis Digitalisierung am 19.9 von 9-11 Uhr in das TGZ nach Wismar ein. 

    Welche digitalen Möglichkeiten gibt es, um MitarbeiterInnen und Auszubildende zu finden, weiterzubilden und an sein Unternehmen zu binden? Dazu haben wir drei Referenten eingeladen.


    Michael Junge // Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit: 

    berichtet über die neue Fachkräfteinitiative "anheuern in mv" und erklärt wie Unternehmen mit #worklifemv und @anheuern-in-mv im Netz sichtbarer werden.


    Doreen Heydenbluth-Peters // Projekt ask for change II:

    zeigt wie StudienzweiflerInnen als Fachkräftenachwuchs gewonnen werden können und wie sie am besten digital zu erreichen sind.


    Nicole Dierker-Refke // Weiterbildungsdatenbank MV:

    erklärt welche Fördermöglichkeiten es für Weiterbildungen gibt und wie sich digital das beste Angebot für seine MitarbeiterInnen finden lässt.


    Weitere Informationen und Anmeldung bei Anja Kirchner unter kirchner@uv-mv.de.

    Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an GeschäftsführerInnen, Personalverantwortliche und Interessierte.

    Der Arbeitskreis wird unterstützt vom Projekt "vierpunkteins - Digitales Lernen in der Aus- und Weiterbildung". Es ist ein gefördertes Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds.


  • Kategorie
    Unternehmerverband Mecklenburg-Schwerin e.V.
  • Zeit
    Donnerstag, 19 September 2019 um 09:00 - Donnerstag, 19 September 2019 um 11:00
  • Veranstaltungsort
    TGZ Wismar, großer Konferenzraum N 202, Alter Holzhafen 19, 23966 Wismar
  • Event Administratoren
    Anja Kirchner

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. mehr zu diesem Thema

zustimmen