Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
21. März

Arbeitskreis Digitalisierung/Personalwesen...

 

  • Liebe Verbandsmitglieder,


    seit fast einem Jahr gilt die neue EU-DSGVO. Einige von Ihnen werden einen Mitarbeiter zum internen Datenschutzbeauftragten ausgebildet haben oder Sie selbst als Inhaber/in Ihres Unternehmens müssen sich eigenständig mit dem Datenschutz tagtäglich auseinandersetzen. Nach knapp einem Jahr Geltung der neuen EU-DSGVO ist es an der Zeit, ein erstes Fazit zu ziehen und sich als Datenschutzbeauftragter oder Firmeninhaber/in untereinander auszutauschen.


    - Welche Vor- und Nachteile bringt die praktische Umsetzung der neuen Gesetzeslage wirklich mit sich?

    - Erfolgte bzw. erfolgen sog. "Abmahnwellen"?

    - Wurden bereits Bußgelder verhängt und wenn ja, wie hoch?

    - Wie ist die Erfahrung und Zusammenarbeit mit den Aufsichtsbehörden?


    All diese Fragen und viele mehr möchten wir gemeinsam mit Ihnen auf den Grund gehen.

    René Schülke, Geschäftsführer der Firma ZuduBi - Zukunft durch Bildung (UG), wird Sie dabei auf den aktuellen Stand bringen und über erste Erfahrungen berichten.


    Anmeldung bei Carolin Hegewald unter schwerin@uv-mv.de oder unter 0385 - 5574778.


    Herzliche Grüße

    Carolin Hegewald

    Verbandsjuristin & Interne betriebliche Datenschutzbeauftragte des UV & Geschäftsstellenleiterin Verbandsregion Schwerin

  • Kategorie
    Unternehmerverband Mecklenburg-Schwerin e.V.
  • Zeit
    Donnerstag, 21 März 2019 um 09:00 - Donnerstag, 21 März 2019 um 11:00
  • Veranstaltungsort
    Ingeniuerbüro Möller, Langer Steinschlag 7, 23936 Grevesmühlen
  • Event Administratoren
    Carolin Hegewald

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. mehr zu diesem Thema

zustimmen