Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
27. Juni

Im Dialog mit Minister Harry Glawe ...

Perspektiven des Mittelstandes im In- und Auslandsgeschäft bei anhaltenden Niedrigzinsen

 

Perspektiven des Mittelstandes im In- und Auslandsgeschäft bei anhaltenden Niedrigzinsen

Karte wird geladen...
Großer Moor 56, 19055 Schwerin, Germany
  • Dialog Wirtschaft – Banken – Politik Mecklenburg-Vorpommern - in 60 Minuten auf den Punkt gebracht:

    Der Mittelstand ist derzeit mit widersprüchlichen Signalen konfrontiert: Einerseits läuft die Konjunktur gut. Andererseits gibt es Verunsicherung durch Themen wie den BREXIT, die Handelspolitik der neuen US-Regierung und Fragen zum Zusammenhalt des EU-Binnenmarktes. Gleichzeitig sind die Zinsen weiter niedrig – es wird aber dennoch nur wenig investiert. Welche Wachstumsperspektiven bestehen in diesem Umfeld für den Mittelstand aus Mecklenburg-Vorpommern? Welche Zukunftsthemen haben für die Unternehmen strategische Bedeutung und wo besteht hier Investitionsbedarf? Wie ist z.B. die aktuelle Orientierung auf Auslandsmärkte? Welche Bedeutung hat dabei die EU und wo liegen Chancen bzw. Risiken auf dem übrigen Weltmarkt? Wie ist der Mittelstand auf grundlegende Herausforderungen wie die Digitalisierung vorbereitet? Und welche Unterstützung können Politik und Banken bei all‘ diesen Themen leisten?

    Es laden zum Erfahrungs- und Meinungsaustausch die drei regionalen Unternehmerverbände Mecklenburg-Vorpommerns sowie der Ostdeutsche Bankenverband ein!

    Pr o g r a m m

    Begrüßung:

    PAMELA BUGGENHAGEN Geschäftsführerin, Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.

    60-Minuten-Gesprächsrunde mit:

    DR. ARNO BÄCKER / Präsident der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein
    JÖRG FRISCHHOLZ / Vorstandsvorsitzender Ostdeutscher Bankenverband e.V.
    HARRY GLAWE / Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit des Landes Mecklenburg-Vorpommern
    MATTHIAS LAUDAHN / Geschäftsführer/Unternehmensberater, ECOVIS Hanseatische Mittelstandsberatung GmbH & Co. KG
    ROLF PAUKSTAT / Präsident, Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.

    Moderation: CHRISTIAN MATTHÉE / Moderator beim Rundfunk Berlin-Brandenburg

    Diskussion im Kreise aller Teilnehmer

    Schlussworte – JÖRG FRISCHHOLZ

    Ausklang bei einem Imbiss

    Anmeldungen über: einladung@ostbv.de bis 20.06.2017

  • Kategorie
    Unternehmerverbände M-V
  • Zeit
    Dienstag, 27 Juni 2017 um 18:00 - Dienstag, 27 Juni 2017 um 19:30
  • Veranstaltungsort
    Herzogliche Dampfwäscherei / Großer Moor 56 / 19055 Schwerin
  • Event Administratoren
    Pamela Buggenhagen