Unternehmerverband Rostock-Mittleres Mecklenburg e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

ProDomo


bmas-h60 esf-h60 eu-l-h60 prodomo-h60


Das Schlagwort vom „Fachkräftemangel" ist zu einer realen Herausforderung für die Wirtschaft in M-V geworden. Dabei gewinnt der Aspekt der Chancengleichheit für Frauen in der Wirtschaft in der Personalpolitik zunehmend an Bedeutung.

ProDomo wurde gemeinsam mit drei regionalen Unternehmerverbänden von der AGENTUR DER WIRTSCHAFT entwickelt und wird im Rahmen der Bundesinitiative „Gleichstellung von Frauen in der Wirtschaft" aus ESF- und Bundesmitteln gefördert. Klein- und mittelständische Unternehmen in M-V erhalten durch das Projekt in allen Fragen einer gleichstellungsorientierten Personalpolitik Unterstützung bei der Lösung ihrer Personalprobleme sowie konkrete Angebote zur Potenzialentwicklung von Mitarbeiterinnen.

ProDomo bietet Unternehmen und deren Beschäftigten vielfältige gleichstellungsorientierte Aktivitäten, mit denen Gleichstellung zum Erfolgsfaktor beim Personalmanagement wird.

{magictabs}

Ihr Nutzen::
  • Kompetente Beratung, wie eine gleichstellungsorientierte Personalpolitik im Unternehmen entwickelt und umgesetzt werden kann

  • auf den Bedarf abgestimmte Qualifizierungsmaßnahmen, Workshops und Seminare zur Personalentwicklung bzw. Stärkung von Fach- und Gleichstellungskompetenz

  • Kompetenz-Analysen für beschäftigte Frauen mit individuellen Auswertungsgespräche sowie Angebote zur Kompetenzentwicklung für unternehmensbezogen Anforderungsprofile

  • Förderprogramm und Mentoring zur Qualifizierung und Förderung begabter Mitarbeiterinnen

  • Begleitung der Entwicklungsprozesse und Transfer in die betriebliche Praxis

||||

Zielgruppen::
  • Unternehmen mit weiblichen Fach- und  Führungskräften

  • Unternehmen die aus Arbeitnehmerinnen Fach- und Führungskräfte entwickeln wollen
||||

Kooperationspartner::
  • Projektleitung
    AGENTUR DER WIRTSCHAFT

  • Projektpartner
  • Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg und Schwerin e.V.
  • Allgemeiner Unternehmensverband Neubrandenburg e.V.
||||

Kontakt::

Projektverantwortliche
Manuela Balan

Unternehmerverband Rostock-Mittleres Mecklenburg e.V.
Wilhelm-Külz-Platz 4
18055 Rostock

Telefon: 0381 242580
Telefax: 0381 2425818
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

{/magictabs}


Das Projekt wird gefördert im Rahmen der Bundesinitiative „Gleichstellung von Frauen in der Wirtschaft“ (www.bundesinitiative-gleichstellen.de). Dieses Programm wurde vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gemeinsam mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) entwickelt. Das Programm wird aus Mitteln des BMAS sowie des Europäischen Sozialfonds finanziert.
{magictabs}
Handlungsbedarf und Ziele::
Gelesen 2996 mal