Unternehmerverband Rostock-Mittleres Mecklenburg e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Dienstag, 28. Januar 2020

Connected companies


cc
Unter diesem Titel fiel in der vergangenen Woche der Startschuss für unser Projekt zur Internationalisierung.
Mut machen, Erfahrungen austauschen, unterstützen, Informationen liefern und vor allem Gelegenheiten zum Treffen möglicher Geschäftspartner schaffen- so in etwa sieht die Wunschliste der beteiligten Unternehmer aus. Diese Wünsche und ebenso die Auswertung der zum Jahresende durchgeführten Befragung waren die wichtigsten Gesprächsthemen dieser Auftaktveranstaltung.
Auf dieser Basis erfolgt nun die genaue Ausgestaltung der Projektarbeit. Weitere an dieser Thematik  Interessierte Unternehmen sind herzlich willkommen. Workshops, Netzwerkveranstaltungen, Unternehmerreisen, Messetrainings und vielleicht auch gemeinsame Sprachkurse werden vorbereitet. Manuela Balan informiert Sie gern! (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Ein wichtiges Anliegen der Projektgruppe ist es auch, die Vernetzung zu anderen Institutionen und Aktivitäten herzustellen und dadurch  Synergieeffekte zu erschließen. So wurde zum Beispiel das Projekt „Made in MV“ der Hochschule Wismar vorgestellt, ebenso wie die Möglichkeiten des enterprise europe network.
Gastgeber der Veranstaltung war die ZF Airbag Germany GmbH in Laage. Vielen Dank an Geschäftsführer  Stephan Gappa für die interessante Unternehmenspräsentation und die Werksführung.


Foto1
Foto2
Foto3
Gelesen 132 mal