Unternehmerverband Rostock-Mittleres Mecklenburg e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Dienstag, 23. April 2019

UV-Junioren zu Gast bei Druckerei Hahn in Rostock


"Ganz schön viel los hier noch um diese Uhrzeit..." war eine der Anmerkungen der UV-Junioren beim Besuch der Druckerei Hahn in Rostock, als sich die Truppe um 18.00 Uhr langsam versammelte. Eingeladen hatte der "Häuptling und Trendbrauer der Druckerei" (wie er sich selbst kreativ und frisch bezeichnet), Norbert Hahn. Der freundliche Empfang im Familienbetrieb, dass mittlerweile seit 130 Jahren erfolgreich besteht und im schönen Warnemünde einmal gegründet wurde, sorgte für eine Wohlfühlatmosphäre von Beginn an. Beim Rundgang durch die Produktionsbereiche wurde schnell klar, wie eine moderne Druckerei heute aufgestellt sein muß und das die Produktion von reinen Printerzeugnissen schon lange nicht mehr ausreicht, um am Markt bestehen zu können. Gerade in Zeiten von Onlinedruckereien, Digitalisierung und internationalisiertem Markt ist der Preiskampf gnadenlos. Hahn setzt auf andere Mittel: Immer modernste Techniken dem Kunden anbieten und Vorreiter sein, verknüpft mit eigenen Entwicklungen und Kreationen für seine Kunden. So schafft es die Druckerei immer wieder, auch im internationalen Wettbewerb mithalten zu können. Beim Besuch der Produktion in den einzelnen Abteilungen wurde eines schnell klar: hier wird Qualität und Kreativität gelebt. Die Maschinen sind natürlich auf dem neusten Stand und für alle Aufgaben ausgerüstet, besonders der Laserschneider für tolle Effekte auf (fast) allen Materialien in feinster Qualität und eine 4D-Druck-Maschine zur hochwertigen Veredelung der Druckerzeugnisse begeisterten beim Besuch. Natürlich gibt es auch einen fairen und kollegialen Austausch vor Ort mit den Mitbewerbern - schließlich setzt jeder auf seine eigene Nische und ergänzt somit das Angebots-Portfolio für den Kunden. Beim anschließenden Gespräch waren sich alle einig, dass dieser Einblick hinter die berühmten Kulissen wieder einmal sehr spannend und kurzweilig war. Und zum Netzwerken blieb natürlich auch noch etwas Zeit, denn auch wenn sich die UV-Junioren regelmäßig treffen, zum gegenseitigen Austausch kann es nie genug Möglichkeiten geben. Deshalb freuen sich auch bereits alle auf ein Wiedersehen am 17. Juni 2019 bei der Firma Grönfingers in Rostock. Wir sagen DANKE und wünschen der Druckerei Hahn weiterhin "Gut Druck!" und immer wieder viele frische Ideen sowie viele zufriedene Kunden!

Quelle: Foto UV HRO, Text UV HRO

Gelesen 280 mal