Unternehmerverband Vorpommern e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Freitag, 25. Oktober 2019

Einladung zum Elternabend zur Berufsorientierung

geschrieben von 
Der Schulabschluss Ihres Kindes steht an und was kommt danach? Für Sie stellt sich in nächster Zeit die entscheidende Frage, wie man sein Kind bei der richtigen Berufswahl unterstützt und ideal in diesen bedeutsamen Lebensabschnitt startet.
Um Sie als Eltern in dieser wichtigen Phase der beruflichen Orientierung zu unterstützen, führen der Unternehmerverband Vorpommern e.V. und der Arbeitskreis Schule/Wirtschaft einen zielorientierten Elternabend zur Berufsorientierung am Donnerstag, den 07.11.2019 um 17:30 Uhr in den Räumen der Wirtschaftsakademie Nord gGmbH in Greifswald, Puschkinring 22a durch, zu der wir Sie hiermit herzlich einladen.

Nach einer Vortragsreihe mit wesentlichen Informationen zum Weg in die richtige Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, sich über die Ausbildungsmöglichkeiten direkt mit Vertretern der Unternehmen aus vielen verschiedenen Branchen auszutauschen.
Unsere Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Frau Bettina Martin hat Ihre Teilnahme an der Veranstaltung zugesagt. Wir freuen uns, dass Sie als Referentin und Ansprechpartnerin für Sie als Eltern zukünftiger Auszubildender an diesem Abend zur Verfügung stehen wird.

Teilnehmende Unternehmen und Ausbildungseinrichtungen:


IHK
Bundesagentur für Arbeit
Wirtschaftsakademie Nord GmbH, Greifswald
EWN GmbH, Lubmin
Mercedes Brinkmann Vorpommern GmbH, Greifswald
Sparkasse Vorpommern, Greifswald
Mercure Hotel Greifswald,
Seminar für kirchlichen Dienst gGmbH, Greifswald
IMA-Wissen Schule, Stralsund
ml&s GmbH, Greifswald
Orthopädie Technik aktiv GmbH, Greifswald
Tischlerei Hecker, Gützkow
Hauskrankenpflege Nordlicht, Greifswald

Um eine Anmeldung zu dieser Informationsveranstaltung bis zum 30.10.2019 per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 03834 835823 wird gebeten.


Quelle Fotos: Jens Feißel und Wirtschaftsakademie Nord gGmbH




Gelesen 130 mal