Unternehmerverband Vorpommern e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Dienstag, 03. April 2012

1.Usedom-Ball 2012 - ein guter Auftakt für eine andauernde Tradition

geschrieben von 
240 Ballgäste waren sich einig – der 1.Usedom-Ball 2012 war ein Erfolg des Miteinanders. Schließlich fanden sich im Vorfeld 5 Verbände bzw. Vereine aus der Wirtschaft und des Tourismus zusammen, um mit diesem Event die Saison 2012 einzuläuten.
Der Unternehmerverband Vorpommern, der Tourismusverband Insel Usedom, die DEHOGA Ostvor¬pommern, der Tourismusverein Ostseeinsel Usedom und der Skål-Club Insel Usedom haben gemeinsam die Idee dieses Balls geboren und in der Vorbereitungsphase fest¬gestellt, es ist eher das Verbindende als das Trennende, was uns treibt.


Das Maritim Hotel Kaiserhof in Heringsdorf mit seinem Kaiserbädersaal gab das entsprechende Ambiente für eine gelungene Ballnacht mit vielen Gesprächen, kulinarischen Köstlichkeiten, Ehrungen, Tombola und Tanz bis in den Morgen.

Als Schirmherr und Ehrengast begrüßte Herr Dr. Stefan Rudolph, Staatssekretär im Wirtschaftsministerium unseres Landes alle Gäste.
Er würdigte die Verdienste der Touristiker und aller Unternehmer für die Entwicklung der Insel zu einer der schönsten Urlaubsregionen und gab seiner Freude Ausdruck, dass es erstmals gelungen ist, dass die Akteure nicht nur zusammen arbeiten sondern auch zusammen feiern.
Weiter nannte er viele Beispiele erfolgreicher Projekte für nachhaltige Investitionen, für die Infrastruktur sowie für ein gutes Marketing der Insel. Der Aufbau eines Netzwerkes zur Nutzung von Synergien zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Tourismus wird insbesondere durch Herrn Jürgens, Präsident des Unternehmerverbandes und durch Herrn Seelige-Steinhoff als visionärer Touristiker der Insel unterstützt.

An die polnischen Gäste gerichtet betonte Dr. Rudolph, dass Usedom eine internationale Insel sei und da liegt es nah, nicht nur wirtschaftlich zu kooperieren sondern auch gemeinsam zu feiern. „Und nicht zu letzt erleben wir dieses Jahr durch die Fußball-Europameisterschaft in Polen ein besonderes großes Event für die Kaiserbäder mit den Übertragungen des ZDF und viele weiterer Veranstaltungen rund um den Fußball. Für Usedom bedeutet das, der Bekanntheitsgrad und das Neugierigmachen auf die Insel wachsen weiter."
Der Tourismusbranche wünschte Dr. Rudolph eine erfolgreiche Saison 2012.

Anschließend wurde das Buffet eröffnet und der sehr unterhaltsame und stimmungsvolle Teil des Balls begann. Die Partyband Music&Voice sorgte für viel Stimmung und für eine stets volle Tanzfläche.

Im weiteren Verlauf des Balls wurden die Preisträger des Tourismus¬preises „Emma Sonnenschein 2012" und der „kreativste Koch der Usedomer Heringswochen 2012" gekürt.
Preisträger wurden das „Internationale Kleinkunstfestival" des gleichnamigen Fördervereins sowie das Cafe „Knatter" aus Ückeritz.

Ein weiterer Höhepunkt war die Tombola mit vielen attraktiven Preisen. Der Erlös wird als karikative Zuwendung an das Behindertenzentrum „Am kleinen Haff" in Garz, Usedom übergeben, waren sich die Veranstalter einig.

In den frühen Morgenstunden klang der 1. Usedom-Ball aus und ein positives Echo bestätigte die Veranstalter in ihren Überlegungen, im Jahr 2013 den Usedom-Ball mit der Zweitauflage zur Tradition werden zu lassen.
Gelesen 2086 mal