Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Donnerstag, 27. Januar 2022

Ausbildertrainingscamp 2022 - digital und nachhaltig Ausbildung gestalten

geschrieben von 
Die Arbeitswelt ist im Wandel - Digitalisierung und Nachhaltigkeit die bestimmenden Themen im betrieblichen Alltag. Wie kann bzw. muss Ausbildung gestaltet werden, damit Auszubildende und Unternehmen für die Herausforderungen von heute und morgen vorbereitet sind? Dazu gaben unsere Referent:innen wertvolle Impulse und Tipps. Rund 40 Ausbildungsverantwortliche folgten unserer Einladung und teilten zugleich ihre Erfahrungen aus der Praxis.

Fest steht, für viele Unternehmen ist der Strukturwandel neben dem Fachkräftemangel eine große Aufgabe. Je nach Branche und Unternehmensgröße sind die Herausforderungen unterschiedlich komplex. Umso wichtiger ist hier der Austausch mit anderen Ausbildungsverantwortlichen. Voneinander und miteinander lernen, ist bekanntlich der beste Weg, Herausforderungen zu meistern. Wir haben alle Impulse und weiterführenden Informationen aus dem Ausbildertrainingscamp hier aufbereitet. Gern können Sie den Link an Interessierte weiterleiten.

Wir bedanken uns herzlich bei:
  • Luisa Wiese und Claudia Richeling vom Projekt Netzwerk Q 4.0 // AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH
  • Ralf Marohn vom Projekt DiBiKu // saz - Schweriner Aus- und Weiterbildungszentrum e.V.
  • Phillip Keip vom Projekt GEKONAWI*transfer // WBS TRAINING AG
  • Kim-Isabel Kienle vom Projekt INEBB //Projektgesellschaft mbH Ostbrandenburg
für die kurzweiligen Beiträgen und Inspirationen! Es lohnt sich definitiv ein Blick auf die digitale Pinnwand. 


Die Veranstaltung wurde vom Weiterbildungsverbund WeDiKo Wind organisiert. Das Vorhaben wird im Rahmen des Bundesprogrammes "Aufbau von Weiterbildungsverbünden" durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert.
Gelesen 321 mal