Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 3825
Mittwoch, 12. Dezember 2012

Jahresausklang im Fensterwerk

geschrieben von 
Der Einladung zum traditionellen vorweihnachtlichen Jahresausklang der Region Schwerin in die Fertigungshalle der Menck Fenster GmbH in Wittenförden sind rund 80 Personen gefolgt, unter ihnen der Stellvertretende Oberbürgermeister von Schwerin Dr. Wolfram Friedersdorff, die Direktorin des Arbeitsgerichtes Schwerin Frau Brigitta Zwolski, die stellvertretende Leiterin der Schweriner Arbeitsagentur Frau Dr. Stenzel, der Wirtschaftsförderer der Stadt Bernd Nottebaum und Vertreter der im Schweriner Stadtparlament vertretenen Parteien. Gemeinsam mit Verbandspräsident Rolf Paukstat standen sie den Anwesenden beim Glühwein zur Verfügung.
Karin Winkler, Regionalleiterin von Schwerin, zog ein kurzes Resümee der Verbandsarbeit im Jahr 2012. Immerhin haben über 500 Personen die 9 angebotenen Veranstaltungen, vom Jahresempfang über das Wirtschaftsforum bis hin zum Weinfest, besucht. Die Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing, dem Hochschulförderverein und der Stadtverwaltung im Rat der Wirtschaft wurde zur Interessenvertretung genutzt. Der Mitgliederbestand von 250 Mitgliedern konnte gehalten werden. Somit bleibt Schwerin die mitgliederstärkste Gliederung des Verbandes.
Mitinhaber und Geschäftsführer Rolf Menck begrüßte die Gäste in seinem Unternehmen und verwies mit Stolz auf die lange Tradition seines Hamburger Unternehmens mit der nunmehr auch in Wittenförden erfolgreichen Produktion von Holzfenstern. Bei einem Rundgang bei laufender Produktion überzeugten sich die Gäste von der modernen Fertigungstechnik und erfuhren von weiteren Investitionen in den Standort.
Musikalisch umrahmten die Schüler der Kunst- und Musikschule ATARAXIA die Veranstaltung. Hanna Ogilvie, Elmar Hammerich, Keno Reuter und Rasmus Kettenbeil hatten mit Euphonium, Tenorhorn und Trompete moderne als auch klassische Musikstücke parat.
Dank gilt den Sponsoren der Veranstaltung, der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin, der August Hildebrandt GmbH, der BEKA Schwerin e.K., der Fruchtvertrieb Schwerin Grundstücksgesellschaft und der corent networks GmbH.
Andreas Mittag, Inhaber des Party-& Cateringservice Schwerin und des Restaurants „Am Löwenplatz" sorgte mit einem schmackhaften Grillbuffet für die kulinarische Zufriedenheit der Gäste.

Gelesen 3106 mal