Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Montag, 02. Juli 2018

Sommerbarbecue für Jungunternehmer 2018

geschrieben von 
Am 28. Juni 2018 kamen rund 50 Jungunternehmer aus allen drei Verbandsregionen in den Schweriner Zoo. Im Rahmen des INQA-Kooperationsprojektes „LoB in Aktion“ lud der Unternehmerverband zu einem Sommerbarbecue für Jungunternehmer ein. „Neue Chefs – Neue Ideen – neue Führungsstile?“ war das Leitthema, denn in vielen Unternehmen steht der Generationswechsel an oder ist bereits in vollem Gange. Aber nicht nur Unternehmensnachfolger waren vor Ort, sondern auch Gründer und leitende Angestellte kamen um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Nach einer kurzen Begrüßung und Führung durch den Hausherren Dr. Tim Schikora, vorbei an den Giraffen und der zukünftigen Löwenanlage, ging es weiter zum eigentlichen Veranstaltungsort. In der Afrika Lodge „Hatima Tant“ wurden die Jungunternehmer von der UV-Geschäftsführerin Pamela Buggenhagen offiziell zum Sommerbarbecue begrüßt - mit der klaren Botschaft, dass aktive Beteiligung ausdrücklich erwünscht ist.

In drei Gruppen aufgeteilt ging es anschließend weiter. Ziel war es zunächst, sich und das eigene Unternehmen mit drei Hashtags vorzustellen. Um zukünftig gezielt bei dem Aufbau eines Jungunternehmer-Netzwerkes unterstützen zu können, fragte der UV anschließend ab, welche Themen die Jungunternehmerschaft bewegen. Schnell wurde klar – alle stehen vor ähnlichen Herausforderungen. Weit vorne in der Abfrage lagen die Themenfelder „Mitarbeitersuche/-Bindung/-Motivation“, aber auch das Voneinander-Lernen á la „Best-Practice“ und „Mentoring“ steht im Fokus. Da Vereinbarkeit von Beruf und Familie ebenso ein zentrales Thema ist, war es für den Verband wichtig zu wissen, welche Formate sich für die zukünftige Veranstaltungsplanung anbieten und in welchen Intervallen sich getroffen werden soll. Favorisiert wurden dabei herkömmliche Formate wie Workshops/Coachings und Unternehmerfrühstücke, aber auch neue Formate wie "Business-Speed-Dating", "Fuck-up-Nights" und "Bar-Camps" bieten viel Potential für das junge Netzwerk. Fest steht schon jetzt - auch im nächsten Jahr wird es ein Sommerbarbecue im Zoo geben.

Nach den intensiven Gesprächen in den Workshops freuten sich alle auf das Barbecue und nutzten auch währenddessen die Zeit für einen Erfahrungsaustausch und das Knüpfen neuer Kontakte. Bei dem anschließenden Abendrundgang Richtung Ausgang konnten alle noch einmal ihre Fragen rund um Giraffe, Zebra & Co. an den Zoodirektor stellen.

Wir freuen uns über das tolle Feedback der Teilnehmer und das auch außerhalb des Verbandes ein großes Interesse besteht. Wir durften zahlreiche neue Gesichter begrüßen.


Umgesetzt wurde das Sommerbarbecue 2018 mit freundlicher Unterstützung von:
Logoleiste Sommerbabecue 2018
Gelesen 355 mal

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. mehr zu diesem Thema

zustimmen