Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Donnerstag, 11. Januar 2018

1. Schweriner Unternehmerfrühstück 2018

geschrieben von 
In den Räumlichkeiten der Debeka Landesgeschäftsstelle lud die Regionalleitung Schwerin zum ersten Schweriner Unternehmerfrühstück im neuen Jahr zu dem Thema "Betriebliches Gesundheitsmanagement - welche Vorsorgemöglichkeiten gibt es für meine Angestellten" ein.

Rund 30 Teilnehmer folgten der Einladung und konnten sich, passend zum Neujahrsvorsatz „Fit ins neue Jahr“, über Präventions- und Fördermöglichkeiten für Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber informieren. Hausherr und Landesgeschäftsstellenleiter Stefan Busse begrüßte die Gäste im neu entstandenen Schulungszentrum der Debeka und berichtete über die Entstehungsgeschichte der Debeka. Herr Busse stellte den Unternehmerinnen und Unternehmern anschließend Modelle der betrieblichen Krankenversicherung und geförderten ergänzenden Pflegeversicherung vor. Auch das kritische Thema „Bürgerversicherung“ wurde angesprochen.

Anschließend übergab er das Wort an Herrn German Ross vom Rehazentrum Schwerin GmbH, der gemeinsam mit seinem Partner Stephan Sparwasser und dem Sport- und Ernährungswissenschaftler Tobias Lange den Teilnehmern Rede und Antwort zum Thema „BGM“, Erhaltung und Erreichung der Arbeitsfähigkeit und besondere berufliche Problemlagen stand. Herr Ross stellte zwei spannende Modelle vor, die auch unter den Gästen auf reges Interesse stießen. Zum einen die Präventionsleistung der Deutschen Rentenversicherung (DRV), die sich an Erwerbstätige mit ersten gesundheitlichen Einschränkungen richtet und komplett von der DRV erstattet wird. Ein entsprechendes Programm des Rehazentrums startet im September 2018, bei entsprechend hohen Anmeldezahlen eventuell bereits im April 2018. Zum anderen stellte er die „4back-Rückentherapie“ vor, welche bei vorliegender ärztlicher Diagnose komplett berufsbegleitend über einen Zeitraum von 3-4 Monaten absolviert werden kann. Für weitere Informationen besuchen Sie gerne die Seite des Rehazentrums unter www.reha-schwerin.de.

Da das betriebliche Gesundheitsmanagement zunehmend an Präsenz in den Unternehmen gewinnt, tauschten sich die Teilnehmer auch im Anschluss an die Vorträge noch lange über Erfahrungen aus.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für das Engagement und bei allen Unternehmerinnen und Unternehmern für das rege Interesse und die spannenden Kommentare und Beispiele und wünschen den Referenten, dass sie für Ihre jeweiligen Angebote Interessenten gewinnen konnten.
Gelesen 707 mal