Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Donnerstag, 12. Oktober 2017

4. Unternehmerfrühstück - "Der unternehmerische Notfallkoffer"

geschrieben von 
Zum letzten Unternehmerfrühstück des Jahres 2017 lud die Regionalleitung Schwerin die Unternehmerinnen und Unternehmer in die Räumlichkeiten der „maxpress pr + werbeagentur GmbH & Co. KG“ ein. Knapp 30 Mitglieder und Gäste erhielten von dem Referenten Christian Wegner von ETL Unternehmensberatung einen Überblick darüber, welche privaten als auch betrieblichen Vorkehrungen sie für den Notfall rechtzeitig treffen sollten – sprich sich einen „unternehmerischen Notfallkoffer“ anzulegen.

Anhand von Fallbeispielen lieferte Christian Wegner Vorkehrungsmaßnahmen wie Lösungsansätze und -möglichkeiten, um sich als Unternehmerin oder Unternehmer optimal vor wirtschaftlichen und rechtlichen Gefahren rechtzeitig zu schützen. Das Themenspektrum reichte von über „Vollmachten“, „Testamente“ und „Gesellschaftsverträge“ bis hin zu „steuerrechtlichen Konsequenzen“. Hierzu präsentierte Christian Wegner als „Notfallkoffer“ den von der ETL Unternehmensberatung spezifisch hierfür entwickelten „Notfallordner“ und gab Tipps, wo dieser bestmöglich aufzubewahren sein sollte.

Im Anschluss wurden die neuen Mitarbeiter der Hauptgeschäftsstelle/Regionalgeschäftsstelle Schwerin den Unternehmerinnen und Unternehmern vorgestellt. Seit 01. August 2017 ist Frau Julia Jenzen für das Projekt „fit für 4.0“, eine Ermittlung des Standes der Digitalisierung in Unternehmen in Westmecklenburg sowie Erfassung zukünftiger Herausforderungen in den Bereichen der Aus- und Weiterbildung bzw. Personalentwicklung der Mitarbeiter in den Unternehmen, eingestellt. Für ein weiteres Projekt – „Vierpunkteins – Transfernetzwerk digitales Lernen in der Aus- und Weiterbildung“ – verstärken seit Oktober 2017 Michael Lewerenz und Anja Kirchner das Team. Seit dem 09. Oktober 2017 im Team ist Frau Carolin Hegewald als neue Verbandsjuristin und Geschäftsstellenleiterin.

Nach Beendigung des Tagesthemenprogramms führte der stellvertretende Regionalleiter und Geschäftsführer des Unternehmens „maxpress pr + werbeagentur GmbH & Co. KG“ Holger Herrmann interessierte Teilnehmer durch die Räumlichkeiten seiner Werbeagentur. Für die übrigen Teilnehmer bestand die Möglichkeit, sich untereinander noch auszutauschen.



Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem Referenten Christian Wegner für den äußerst informativen Vortrag sowie bei dem Gastgeber Holger Herrmann.

 
Gelesen 25 mal