Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Mittwoch, 13. September 2017

BierdeckelDialog mit Martina Tegtmeier

geschrieben von 

In der Gaststätte "Das Martins" stellte sich Bundestagskandidatin Martina Tegtmeier von der SPD den Fragen der anwesenden Unternehmer/innen. Tegtmeier ist Drittplatzierte auf der Landesliste und seit 2006 Mitglied der Landtages und bekleidet dort das Amt als Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit, Gleichstellung, Gesundheit und Soziales und stellvertretende Vorsitzende des Innenausschusses. Zudem ist sie seit 2014 stellvertrende Fraktionsvorsitzende. Ihr Schwerpunkt im Wahlkampf ist insbesondere die Stärkung der ländlichen Regionen in MV. Sie will sich d dafür einsetzen, dass M-V nicht "abgehängt wird". Dies soll durch Fördermittel für den Breitbandausbau sowie durch Investitionen in Krankenhäuser bewerkstelligt werden. Das Thema "Gerechtigkeit" dominiert den Wahlkampf der SPD stark. So sollen speziell die Menschen mit kleinem Einkommen steuerlich und in den sozialen Abgaben entlastet werden und in Familien investiert werden. Dem Pflegenotstand will Tegtmeier durch bessere Löhne und Steigerung der Attraktivität des Berufes entgegen wirken.Weiterhin unterstützt Tegtmeier ebenfalls den Wahlkampfschwerpunkt der SPD zur Einführung einer Pflichtrente für Selbständige, die jedoch auch dem Gewinn angemessen hoch sein soll.

Im Nachgang der Veranstaltung wurde bei einem Glas Bier wieder reichlich diskutiert und die Gelegenheit zum Netzwerken genutzt.

Der letzte Stammtisch findet am 18.09.2017 mit Dennis Augustin von der AfD statt. Wir freuen uns Sie dazu im Café Ulrike begrüßen zu dürfen.

Gelesen 301 mal