Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Mittwoch, 28. Oktober 2020

Gewerbepark Wanzlitz jetzt auch mit Familiensiegel zertifiziert

geschrieben von 
Da war schon die Anreise ein spannender Aspekt für die Jurymitglieder zur Verleihung des Siegels „Familienfreundliches Unternehmen“. Wanzlitz und dann noch Gewerbepark. Selbst für modernste Navigationsgeräte eine Herausforderung in der Ortung. 

Umso beeindruckender dann, was sich dem Betrachter zeigt. Mehr als 46.000 qm moderne Lager- und Produktionshallen mit Dienstleistungen. Über 100.000 qm Flächen zum Bau neuer Hallen, Flächen oder Produktionen. Der Gewerbepark Wanzlitz (bei Grabow) produziert bereits heute mehr Strom, als im Gewerbepark selbst verbraucht wird. Es gibt einen zweiten Standort des Unternehmens in Hamburg. Am 27. Oktober waren beim Audit zur Zertifizierung „Familienfreundliches Unternehmen“ im Gewerbepark dabei: Manuela Ulrich (Stadt Ludwigslust), Christin Pinnow (Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH) und Guido Raabe vom Unternehmerverband. 

Der Geschäftsführer des Gewerbeparks, Simon C. Marquardt, stellte das Unternehmen zunächst vor. Guido Raabe zeigte sich schon vom Motivationsschreiben der Firma sehr angetan. Der Betrieb unterstreicht darin klar, dass er an langfristigen Beschäftigungsverhältnissen interessiert ist. Dies führt zu einer hohen Vertrauensbasis. Daraus resultiert eine enge Bindung zum Unternehmen. Freundschaftliche Verhältnisse zwischen Mitarbeitern entstehen. Der kollegiale Umgang der Beschäftigten wird damit gestärkt. Dass diese Unternehmenskultur auch praktisch gelebt wird, davon konnten sich die Jurymitglieder überzeugen. Gerade der hoch angesiedelte Vertrauensaspekt war wahrnehmbar. Vom Unternehmen waren noch Julia Kröger und Tina Halfar anwesend.  
Die Jury fand auch bemerkenswert, welche Leistungen das kleine Unternehmen seinen Mitarbeitern bietet. Neben Tankgutscheinen sind hier Zuschüsse zur Altersversorgung zu erwähnen. Im nahe gelegenen Dorf, nachdem der Gewerbepark benannt wurde, engagiert sich das Unternehmen mit jährlichen Festen. Es ist Partner der Freiwilligen Feuerwehr Wanzlitz und unterstützt die Feuerwehr-Jugend. Diese kann auf dem Betriebsgelände die Feuerwehrübungen durchführen, um die jungen Anwärter zu fördern. 
Im Unternehmen sind die Positionen Geschäftsleitungsassistenz und künftig auch Vertriebsleitung, jeweils weiblich besetzt und werden in Teilzeit ausgeübt. 
Guido Raabe ist beeindruckt vom angenehmen Betriebsklima, welches in den Gesprächen sofort spürbar war. Noch am gleichen Tag vermittelte er Kontakte zu Mitgliedsunternehmen.  Hierbei ging es u.a. darum, welche Optionen noch bestehen, um Mitarbeiter zu fördern. 

Wir gratulieren herzlich zur Zertifizierung „Familienfreundliches Unternehmen“! Weiter so - das stärkt auch das Unternehmerbild in der Öffentlichkeit!
 
Gelesen 154 mal