Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Donnerstag, 18. Februar 2016

Unternehmer des Jahres 2015: Ludwigslust-Parchim nominiert: Andreas Hüttmann, Rüdiger Thieke, Volker Bornkessel

geschrieben von 
Das Brauhaus Vielank wurde 2002 als mittelständisches Unternehmen gegründet und beschäftigt mittlerweile 65 Mitarbeiter. Am 01.01.2013 haben Andreas Hüttmann, Rüdiger Thieke und Volker Bornkessel das Unternehmen zu 100% übernommen.
Das Leistungsspektrum umfasst die hauseigene Produktion von diversen Biersorten, Limonaden und Cola, Likören, Whiskys, eine eigene Zucht von Auerochsen inclusive Produktion von Fleisch- und Wurstwaren sowie deren Eigenvermarktung. Zum Portfolio gehören auch der Betrieb eines Restaurants und eines Hotels.

Das Vielanker Brauhaus erweitert permanent seine innovative Produktpalette und setzt kontinuierlich auf regionale Nachhaltigkeit. Das Brauhaus ist jedoch mehr als eine regionale Marke. Seine Dienstleistungen und Produkte sind bundesweit und auch im Ausland bekannt und begehrt. So wurde u.a. das Vielanker Weizen vom Beverage Testing Institute in Chicago mit Silber als „sehr empfehlenswert" prämiert. Das Brauhaus Vielank ist ein zertifizierter Bio-Landwirtschaftsbetrieb mit naturnaher Grünlandbewirtschaftung.

Seit 2013 wurden 1,53 Mio € in die Erweiterung und Verbesserung von Produktionsanlagen und in die Entwicklung zukunftsfähiger Eigenprodukte investiert. Allein 2016 stehen weitere 500 T€ im Investitionsplan. Ein Großteil der Investitionen ist auch in die alternative Energieversorgung geflossen. Zukünftig erfolgt eine Komplettversorgung mit Wärme von der Biogasanlage Vielank.

Von 2012 bis 2015 steigerte das Brauhaus Vielank seinen Umsatz um ca. 31%. Somit wurden im letzten Geschäftsjahr für über 3,3 Millionen EUR Leistungen erbracht. Um aktiv am Wirtschaftsstandort Westmecklenburg zu arbeiten und diesen weiter zu entwickeln, bringt sich das Brauhaus Vielank auch im Bereich Schule und Wirtschaft ein. Darüber hinaus gibt es seit 2014 ein Engagement im Projekt The Job of my Life bzw. MobiPro-EU. So wurden 2015 vier Auszubildende aus Kroatien aufgenommen und bisher neun neue Auszubildende aus Ungarn eingestellt.

Alle drei Unternehmer unterstützen das Lebenshilfewerk in Hagenow und Boizenburg, die örtlichen Kinderkrippen und –gärten, das jährliche Schützenfest der Gemeinde Vielank sowie das traditionelle Hafenfest in Dömitz.
Gelesen 3043 mal