Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Medienecho (21)

BUGA 2025 in Schwerin - Die Wirtschaft sagt: Ja!

SVZ - Schwerin, 10.01.2017
Die Wirtschaft Westmecklenburgs bekennt sich zu den Vorhaben der Stadt Schwerin für eine BUGA im Jahr 2025

Unternehmerwahl: Familienbetrieb vertritt Region

SVZ - Parchim, Lübz, Goldberg, Plau vom 07.02.2013
Die Region Ludwigslust-Parchim schlägt Inhaber des Lübzer Sanitätshauses Köhler als Unternehmer des Jahres 2012 vor

Artikel öffnenHolger Köhler, dieser Name könnte bald in aller Munde sein, nämlich dann, wenn er zum „Unternehmer des Jahres 2012" gewählt wird. Das zumindest wünscht sich die Regionalleitung Ludwigslust-Parchim des Unternehmerverbandes Norddeutschland Mecklenburg- Schwerin und hat den Inhaber des Sanitätshauses Köhler in Lübz für diesen ehrenvollen Titel vorgeschlagen.

Wirtschaft würdigt Theaterfreunde

SVZ - Schwerin vom 18.01.2013
Bericht über die Verleihung "Großer Preis der Wirtschaft" 2012 an die Gesellschaft der Freunde des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin e.V.

Artikel öffnenDer Unternehmerverband Mecklenburg-Schwerin hat seinen „Großen Preis der Wirtschaft" erstmals für herausragendes Engagement in der Kulturförderung vergeben. Verbandspräsident Rolf Paukstat überreichte die höchste Auszeichnung gestern Abend bei einem Festakt im Theater an die Gesellschaft der Freunde des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin.

Optimistisch in das neue Jahr

SVZ - Parchim, Lübz, Goldberg, Plau vom 03.01.2013
Der regionale Unternehmerverband hat sich für 2013 viel vorgenommen / Mitgliederzahl soll weiter steigen

Artikel öffnenNach dem Gezerre und den Irrungen bei der Fusion zu einem Regionalverband Ludwigslust-Parchim steht der Unternehmerverband besser da denn je. „Wir haben 33 neue Mitglieder gewonnen und damit einen Stand von 219 Unternehmen erreicht", freute sich Regionalleiter Wolfgang Waldmüller bei der Jahresabschlussfeier beim Textil-Service Mecklenburg in Parchim. „Mit der Entwicklung der Mitgliederzahlen sind wir sehr zufrieden – da ist nach oben noch viel Potenzial." Ein Dutzend der Neuzugänge stammt aus dem Bereich des Altkreises Ludwigslust, wo intensiv geworben werde.

Firmenoffensive kontra Abwanderung

SVZ - Hagenow; Parchim vom 02.01.2013
Bericht über die vielfältigen Aktivitäten der Regionalleitung Ludwigslust-Parchim

Artikel öffnenUnternehmerverband plant Maßnahmen, um Arbeitskräfte im Kreis zu binden und die Identität mit den angesiedelten Firmen zu verbessern

Oliver Schindler wird Verbandsvertreter für Glawe

SVZ - Hagenow vom 03.12.2012
Oliver Schindler in Mittelstandsbeirat delegiert

Artikel öffnenNach Abstimmung mit der Regionalleitung der Verbandsregion Ludwigslust-Parchim wurde der Geschäftsführer der Sweet Tec GmbH Boizenburg und Wirtschaftsbotschafter für Mecklenburg-Vorpommern, Oliver Schindler als Verbandsvertreter vorgeschlagen.

Unternehmerverbände - Die Quote ist keine Lösung

MVPO.COM - Mecklenburg-Vorpommern News - vom 24.09.2012
Einführung einer Frauenquote

Artikel öffnenMit Skepsis verfolgen die Präsidenten der drei in einer landesweiten Kooperation agierenden Unternehmerverbände Schwerin, Rostock und Vorpommern den Vorstoß des Landes Hamburg in der Länderkammer zur Einführung einer gesetzlich verordneten Frauenquote in DAX-Unternehmen

Verband sieht Öffnung der Langen Straße nicht im Widerspruch zu Interessen der Bürger

SVZ - Parchim vom 03.09.2012
Belebung der Langen Straße

Artikel öffnenIm Zusammenhang mit der probeweisen Öffnung der Langen Straße für den Autoverkehr müssen alle Interessen berücksichtigt werden, sagt der Regionalleiter des Unternehmerverbandes Ludwigslust-Parchim Wolfgang Waldmüller.

Doppelspitze Elss-Paukstat

SVZ - Ludwigslust vom 26.05.2012
vorübergehende Ansprechpartner in der Region Ludwigslust

Artikel öffnenMit sofortiger Wirkung wird die Vertretung des Unternehmerverbandes Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V. im Altkreis Ludwigslust bis zur Neuwahl einer Regionalleitung durch Präsident Rolf Paukstat und Vize-Präsident Detlef Elss wahrgenommen.

Zahlen wir für die Energiewende?

SVZ - Bützow vom 10.05.2012
Ostdeutsches Energieforum

Artikel öffnenFrust im Osten: Für den notwendigen Netzausbau, jenen Überlandleitungen, mit denen der maßgeblich im Osten erzeugte Ökostrom zu den Hauptabnehmern im Süden, Südwesten und Westen der Republik geleitet wird, werden die neuen Länder kräftig zur Kasse gebeten.
Seite 1 von 3