Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Donnerstag, 03. Mai 2018

Ostdeutscher Wirtschaftsdialog – Mittelstand trifft Politik

geschrieben von 
Näher ran an die Politik - die Interessengemeinschaft der Unternehmerverbände Ostdeutschlands und Berlins lud am 25.April nach Berlin zum Dialog mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages. In drei Foren standen die Themen Mittelstandsförderung, Energiewende sowie Fachkräftedarf und Berufliche Bildung im Mittelpunkt. In dem von Pamela Buggenhagen moderierten Forum wurde intensiv zum Thema Fachkräfte für den Mittelstand diskutiert. Mit dabei auch Hagen Reinhold (FDP) , MdB aus Mecklenburg-Vorpommern, der in der Debatte überzeugte, weil er als Politiker und mittelständischer Unternehmer beide Sichten gut zusammenführen konnte. Einigkeit herrschte dabei, die Berufsorientierung und die berufliche Bildung sind deutlich zu stärken und der Arbeitsmarkt ist weiter flexibel zu gestalten. Insgesamt waren die Botschaften der Unternehmer an die Politik vielfältig und man lag oft nicht weit auseinander. Was jedoch in den kommenden Jahren von der Politik umgesetzt wird - wird sich zeigen! Die angereisten Mitglieder unseres Verbandes und des Rostocker Verbandes nutzen den Tag noch für einen gemeinsamen Besuch des Deutschen Historischen Museums und erlebten eine spannende Führung zum Thema „Sparen - Geschichte einer deutschen Tugend“. Überraschende Einblicke zur deutschen Sparneigung von den Ursprüngen bis heute – auch und gerade aus unternehmerischer Sicht. Empfehlenswert!
Gelesen 401 mal

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. mehr zu diesem Thema

zustimmen