Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Freitag, 29. Mai 2020

UV-Positionspapier: Weichenstellungen für die Wirtschaft nach Corona

geschrieben von 
UV-Positionspapier - Weichenstellung für die Wirtschaft nach Corona

Der Unternehmerverband vertritt in der Region Westmecklenburg 720 klein- und mittel-ständische Mitgliedsunternehmen mit aktuell rund 17.500 Beschäftigten aller Branchen und Unternehmensgrößen. Der Unternehmerverband hat sich damit in seinem 30-jährigen Bestehen zu einer der mitgliederstärksten arbeitgeberseitiger Positionen in Mecklenburg-Vorpommern entwickelt und organisiert für seine Mitgliedsunternehmen eine konsequente, auf Zusammenarbeit und Dialog angelegte Interessensvertretung. Vor allem jetzt in Corona-Zeiten ist eine zielgerichtete Mittelstandspolitik auf kommunaler, Landes- und Bundesebene essentiell wichtig, um Arbeitsplätze und Unternehmen vor Ort zu erhalten. Zusammen mit den Unternehmerverbänden Rostock-Mittleres Mecklenburg e.V. und Vorpommern e.V. ist der Unternehmerverband außerdem in der Interessensgemeinschaft der Unternehmer-verbände Ostdeutschlands und Berlin organisiert, dessen Vorsitz Verbandspräsident Rolf Paukstat derzeit führt. Die Interessensgemeinschaft repräsentiert mehr als 22.000 Unternehmern, Handwerker, Selbstständige und Freiberufler und setzt sich für faire und ausgewogene Wirtschafts- und Marktbedingungen des Mittelstandes im nationalen und inter-nationalen Wettbewerb ein.

Zur Bewältigung der Corona-Krise mit ihren Auswirkungen fordern wir nach den Soforthilfen weitere Maßnahmen zur Unterstützung der regionalen Wirtschaft, Sie können die 13 Positionen hier im Detail nachlesen.
Gelesen 244 mal